Capella

Capella entwickelt seit über 25 Jahren Notensatzsoftware. Die Produkte von Capella haben eine Zielgruppe mit einem (für die digitale Welt) ungewöhnlich hohen Altersdurchschnitt. Diese Nutzer sind von innovativen Neuerungen im Interface oftmals abgeschreckt. Capella steht vor der Herausforderung ihre Produkte zeitgemäß weiterzuentwickeln und sie gleichzeitig für bestehende Anwender nutzerfreundlich zu halten.

Zur Entwicklung des Capella Reader 8 gestaltete ich eine Benutzeroberfläche und Iconset für Touch-Bildschirme, sowie ein Iconset für die Desktopversion und beriet die Firma zu den Themen Gestaltung und Usability.

Aktuell berate ich die Firma in Fragen von Usability und unterstütze Sie bei der derzeitigen Überarbeitung ihres Hauptproduktes Capella.

Leistung: Interfacedesign; Gestaltung von Icons; Beratung zu den Themen Gestaltung und Usability;

Weitere Arbeiten